Geigenbau

Schellong osann

Das Arbeitsspektrum der Geigenbauwerkstatt Schellong Osann reicht von Klangeinstellungen für wichtige Konzerte und CD-Einspielungen unserer Kunden, die vielfach mit Preisen und Nominierungen wie Grammy und Echo ausgezeichnet wurden, zu aufwendigen Restaurationen wertvoller Instrumente bis hin zur Reparatur vonSchülerinstrumenten, umfasst aber auch den Neubau moderner und barocker Instrumente, den Handel mit
hochrangigen italienischen Instrumenten und französischen Bögen, den Verkauf von Schülerinstrumenten, Saiten und Zubehör, Bogenbezug und -reparatur (Nikolaus Osann nahm an zwei Bogenreparaturworkshops bei Hans-Karl Schmidt teil) Begutachtung für Versicherungen und auch den Verleih von Instrumenten.

Lesen Sie Mehr Über Uns

Neubau

Wegen der hervorragenden klanglichen Eigenschaften und des ausdrucksstarken Tones fertigen wir bei modernen Geigen nur Kopien nach Guarneri del Gesú an.
Beim internationalen Postachini Geigenwettbewerb gewann Oliver Rau den 1.Preis mit einer von uns gebauten Kopie der Le Duc Guarneri. Mehrere 1.Preisträger beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert spielen Instrumente aus unserer Werkstatt.

Die von uns selbst gefertigten Instrumente werden vollständig von Hand gebaut.

Das für den Klang sehr wichtige Deckenholz haben wir selber in Italien nach alten Handwerksregeln geschlagen. Wir versuchen, unsere Erfahrungen, die wir durch die Zusammenarbeit mit Musikern, durch Restaurierung und den Handel mit wertvollen Instrumenten gewinnen in unseren neugebauten Instrumenten umzusetzen.

Letztendlich entscheidend für die Qualität eines Streichinstrumentes ist das Konzept des Geigenbauers, das teilweise traditionell weitergegeben werden kann, aber größtenteils auf Intuition beruht. Die Bilder zeigen eine von uns hergestellte genaue Kopie der Ysaye Guarneri, des Hauptinstruments von Isaac Stern und Ysaye, die von einem Lübecker Konzertmeister gekauft wurde.


Nach einem schweren Wasserschaden konnten wir 2 Celli so wiederherstellen, dass die Versicherung nichteinmal eine Wertminderung für den Schaden zahlen musste.

Restauration

Bei der Restauration von Streichinstrumenten sollte immer im Vordergrund stehen, soviel Originalsubstanz wie möglich zu erhalten, wozu nicht nur das Holz sondern auch Grundierung und Lack zählen. Auch bestimmte Abnutzungsspuren gehören zur Geschichte des Instrumentes und sollten nicht immer entfernt werden.


Früher wurden Reparaturen an Instrumenten ausgeführt um den Gebrauchswert wieder herzustellen.Dabeiwurden häufigkaputte Teile durch neue ersetzt oder Instrumente einfach überlackiert,wenn dies billiger als eine Reparatur war.


Medienberichte über unsere werkstatt